Projekt 2021: Wertschätzung und Achtsamkeit in unserer Gemeinschaft

Projekt: Wertschätzung und Achtsamkeit in unserer Gemeinschaft
Der Förderverein zeichnete im Juni 2021 die sieben freiwilligen Schülersprecher aus. Es wurde ein kleines Geschenk (Smiley-Tasse) und eine Urkunde
überreicht.

Damit möchte der Förderverein seinen Dank für die ehrenamtliche Teilnahme im Schülerrat und in den Schulkonferenzen zum Ausdruck
bringen.


Auch das gesamte Personal an unserer Schule bekam ein DICKES DANKE in
Form einer Pflanzenaktion im Aufenthaltsraum zu spüren.

Unter dem Motto:
„Danke, dass ich bei DIR wachsen darf“, konnte sich jeder eine neue Pflanze
mit nach Hause in den Sommerurlaub nehmen. (Symbol: „Kinder sind wie
diese Pflanzen, sie wachsen nur mit Liebe und Zuwendung und jetzt sind sie
aufgeblüht und ein Stück größer geworden“).

Quelle: Herr Kaiser der fleißige Helfer für alle Überraschungen

Natürlich hat der Fördervereinsvorstand mal wieder die fleißige Unterstützung von unserem Hausmeister Herrn Kaiser erhalten! Herzlichen DANK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.